Birgit

About Birgit Grothues

This author has not yet filled in any details.
So far Birgit Grothues has created 83 blog entries.
3 12, 2021

Weihnachtsmarktatmosphäre mit 2G

2021-12-03T13:11:07+01:00

Vor knapp 2 Wochen haben wir den Weihnachtsmarkt am Kölner Dom feierlich eröffnet.

In diesem Jahr ist alles etwas anders. Auf unserem Weihnachtsmarkt gilt die 2G-Regel. Das heißt, die Besucher müssen geimpft oder genesen sein. Dies wird von uns und dem Ordnungsdienst der Stadt Köln stichprobenartig überprüft.

Es ist nicht so voll wie in den vergangenen Jahren, alle müssen eine Maske tragen. Doch das trübt die Weihnachtsstimmung der Besucher keineswegs. Es herrscht eine tolle Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt. Überall sieht man strahlende Gesichter unter unserem Lichterzelt.

Auch die Reaktionen der Besucher sind sehr positiv. Platzverweise gab es bislang sehr wenig. Alle finden es gut, dass der Weihnachtsmarktbesuch so sicherer wird und genießen die kleine Auszeit aus dem Alltag.

Weihnachtsmarktatmosphäre mit 2G2021-12-03T13:11:07+01:00
30 11, 2021

Die Highlights der ersten Woche auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

2021-11-30T12:30:05+01:00

Von Sonnenschein über Regen, von milden bis frostigen Temperaturen – der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom hat in der ersten Woche der Marktzeit 2021 schon so manche Wetterlage gesehen.

Der Weihnachtsmarkt findet unter 2G-Regeln statt. Unser Fazit der ersten Woche: Wir haben bei unseren Stichprobenkontrollen über 25000 Personen kontrolliert und 200 Platzverweise erteilt. Die Reaktionen der Besucher auf die Kontrollen sind sehr positiv. Alle finden es gut, dass der Weihnachtsmarktbesuch so für alle Besucher sicherer wird.

Der Pavillon „Fotos unterm Mistelzweig“ ist wieder eine Attraktion. Hier machen unsere Besucher im Minutentakt Erinnerungsfotos.

Die Höhepunkte der ersten Woche

Schon eine Woche ist es her, dass der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom 2021 von Herrn Bürgermeister Andreas Wolter feierlich eröffnet wurde.

In der ersten Woche begrüßten wir bereits 12 soziale und gemeinnützige Projekte in unseren Sozialständen auf dem Markt der Herzen! Die Kölner Weihnachtsgesellschaft ermöglicht sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen sowie Vereinen, sich montags bis donnerstags kostenfrei auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom in vier Aktionspavillons zu präsentieren. Bisher konnten zum Beispiel schon die Anonymen Alkoholiker, die Kolpingsfamilien der Stadt Köln und Kindernöte e. V. ihr Engagement vorstellen.

Ein weiterer Höhepunkt: „Loss mer singe“ mit Stefan Knittler. Mit ihm gemeinsam werden jeden Mittwoch und Sonntag Weihnachtslieder gesungen und sich auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Das erwartet Sie in Woche 2

In dieser Woche können unter anderem folgende Projekte in unseren Aktions- und Sozialständen besuchen:

Stand 8:

29. – 30.11.: „Straßenwächter e.V.“
01. – 02.12.: „Verein Lebenswert e.V.“

03. – 05.12.: e*lan Pop & Street Art

Stand 31:

29.11 – 05.12. – Städtepartnerschaft Köln-Bethlehem

Stand 33

03. – 05.12. Frey Frau

Stand 41:

29. – 30.11.: „Katutura“
01. – 02.12.: „SI Club Köln Kolumbas“

03. – 05.12. “Colombina Colonia e.V.”

Die Highlights der ersten Woche auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom2021-11-30T12:30:05+01:00
25 11, 2021

Die neuen Stände auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

2021-11-25T15:00:51+01:00

Diese Aussteller sind in diesem Jahr unter anderem neu auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom:

  • Stand 1A: Bio-Trockenfrüchte, türkisches Gebäck & Honig
  • Stand 2: Zimtschnecken – Frisch gebackene Bio-Zimtschnecken mit selbstgekochtem
    Salzkaramell oder hausgemachter Bratapfel-Sauce
  • Stand 12: Handgefertigte Naturlederwaren – hochwertige und zumeist handvernäht
    Portemonnaies, Taschen und Gürtel aus Büffel- und Rinderleder
  • Stand 39: EVO Olivenöl und Bio-Seife aus der Toscana – Nachhaltig gewonnenes
    Olivenöl und Seifen mit ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen aus zertifiziertem
    ökologischem Anbau von einem kleinen ökologischen Betrieb in der Toskana
  • Stand 50A: Schwarzwaldbrennerei Wild
  • Stand 63: Ledergürtel – Handgefertigte Ledergürtel aus Frankreich, Länge und
    Schnalle werden vor Ort angepasst und ausgesucht
  • Stand 70: Stickerei Idadi – weihnachtlich bestickte Produkte (Stoffservietten, Kultur-
    taschen etc.), können vor Ort personalisiert bestickt werden
  • Stand 72: Lammfelldesign – Große Auswahl an Lammfellen, Hausschuhen, Schals,
    Handschuhen und Babyartikel, z.T. von eigenen Schafen
  • Stand 78: Minztee & Hot Minzmojito in Bioqualität
  • Stand 81: Chocoidea – ausgefallene und hochwertige handgemachte Schokoladen-Ge-
    schenkartikel
  • Stand 83: Made in Kashmir – Kaschmirschals direkt aus Kaschmir und handbemalte
    Weihnachtsdekoration
  • Stand 85: Nürnberger Elisenlebkuchen und feinste Pralinen – Traditionslebkuchen aus
    Nürnberg
  • Stand 96: Entenbraterei – Entenbrust: Wahlweise im Brötchen, oder als Entenbrustfi-
    lets mit Apfelrotkohl und Preiselbeeren
  • Stand 98: Vegane Wurst & Pulled Jackfruit
  • Stand 106: Sikora Weihnachtswelt – Christbaumschmuck, traditionelle Schwibbögen
    & Weihnachtspyramiden, Räuchermännchen und vieles mehr
  • Stand 108: Handgemachte Keramik – handbemalte Keramik aus Andalusien
  •    
Die neuen Stände auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom2021-11-25T15:00:51+01:00
23 11, 2021

Limitierte Sondertasse 2020

2021-11-23T14:15:01+01:00

Auf vielfachen Wunsch unserer Besucher haben wir für 2020 – obwohl kein Weihnachtsmarkt stattgefunden hat – eine limitierte Sonderedition unserer beliebten Wimmeltasse aufgelegt. Als Highlight mit Elementen aus echtem Glanzgold und mit einer begrenzten Auflage von einigen Tausend ist die Tasse etwas ganz Besonderes.

Für alle, die die Tasse nicht im Vorjahr bereits vorbestellt haben, gibt es diese Sonderedition jetzt für 4,50 Euro an unseren Info-Ständen 114 und 40 zu kaufen.

Selbstverständlich gibt es auch die aktuelle Tasse dort zu kaufen.

Limitierte Sondertasse 20202021-11-23T14:15:01+01:00
22 11, 2021

Die Tore sind geöffnet

2021-11-22T17:48:37+01:00

Endlich ist es soweit – der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ist geöffnet! Die Rollladen sind hochgezogen, die Würstchen brutzeln, die Mandeln duften und der Glühwein fließt vor der tollen Kulisse des Kölner Doms.

Heute Abend um 19 Uhr findet auf dem Roncalliplatz die offizielle Eröffnungsfeier des Marktes der Herzen statt. Unter dem funkelnden Sternenlichterzelt wird Herr Bürgermeister Andreas Wolter eine kurze Rede halten. Im Anschluss, gegen 19.30 Uhr werden die berühmten Kölner „Lucky Kids“ die Bühne übernehmen und die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung bringen.

Der Markt der Herzen – ein Besuch ist ein vorweihnachtliches Muss!

Der Markt findet unter 2G-Regeln statt.

Die Tore sind geöffnet2021-11-22T17:48:37+01:00
19 11, 2021

Getränke-Highlights

2021-11-19T13:32:05+01:00

Freuen Sie sich – auf neue und alt bewährte Getränke-Spezialitäten auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom!

Exklusiv für uns kreiert, gibt es in diesem Jahr schon zum dritten Mal- unseren Rosa-Glühwein. Dieser kommt, so wie alle unsere Glühweine, von unserem Winzer aus der Pfalz und ist von bester Bio-Qualität. Der leicht liebliche Rosé-Geschmack in Kombination mit den würzigen Aromen von Zimt, Ingwer und Nelke – ein echtes Geschmackserlebnis.

Neu in diesem Jahr und gerade erst letzte Woche gemeinsam mit unserem Winzer verkostet, haben wir einer alkoholfreien Variante unseres roten Glühweins den letzten Schliff verliehen. Zimt, Orangenschale und Ingwer bringen eine angenehme weihnachtliche Würze in den alkoholfreien Wein.

Außerdem gibt es an den Ständen 1 und 77 hausgemachte Feuerzangenbowle – den winterlichen Punsch mit brennendem Zuckerhut. Alle Getränke haben Bio-Qualität und sind fair gehandelt.

Für alle großen und kleinen Besucher, die lieber eine alkoholfreie Zeit auf dem Weihnachtsmarkt am Dom verbringen möchten, haben wir dieses Jahr wieder unsere heiße Bio-Schokolade im Angebot: Mit 45% hat die Heiße Schokolade einen besonders hohen Kakao-Anteil. Ein wunderbar schokoladiger Genuss, der auf dem gesamten Markt ausgeschenkt wird.

Daneben gibt es natürlich auch altbewährte Klassiker: Auf die Besucher des Marktes warten unser bio-zertifizierter, veganer roter und weißer Glühwein, Eierpunsch, Kinderpunsch und noch viele Köstlichkeiten mehr.

Kommen Sie auf den Weihnachtsmarkt am Kölner Dom, verweilen Sie unter dem bezaubernden Sternenlichterzelt – und stoßen Sie an, auf eine schöne Vorweihnachtszeit

!

Getränke-Highlights2021-11-19T13:32:05+01:00
12 11, 2021

Heute wurde der Weihnachtsbaum auf dem Roncalliplatz aufgestellt!

2021-11-19T11:52:47+01:00

„Alle Jahre wieder“ steht auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ein prächtiger Weihnachtsbaum – einer der höchsten natürlichen Weihnachtsmarktbäume in NRW! Der beeindruckende Baum ist das prachtvolle Erkennungsmerkmal und das Herzstück des Weihnachtsmarktes.

In diesem Jahr schmückt eine Rotfichte aus Nettersheim in der Eifel den Roncalliplatz. Sie gilt nicht nur wegen ihres Wuchses als schönster Weihnachtsbaum, sondern auch wegen ihres frischen harzigen Geruchs, der sie besonders weihnachtlich duften lässt. Die imposante Tanne ist etwa 85 Jahre alt und ca. 25 Meter hoch. Sie wiegt um die 7 Tonnen und hat einen Stamm von ca. 78 cm im Durchmesser.

Viele helfende Hände waren nötig, um den Weihnachtsbaum in dem dazu vorgesehenen Baumständer im Stahlgerüst der Weihnachtsmarkt-Hauptbühne zu fixieren. Nun wird der Baum von versierten Dekorateuren liebevoll mit über 1.000 roten und goldenen Kugeln sowie Sternen und ca. 50.000 LED-Lichtern festlich geschmückt. Allein für das Schmücken brauchen acht Dekorateure mehrere Tage.

Nach seinem Einsatz auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom werden die Tiere des Kölner Zoos ihre Freude an Nordmanntanne haben. Zersägt wird sie dort als Futter und Knabberspaß in die Gehege gegeben – und findet so eine nachhaltige Endverwertung.

Heute wurde der Weihnachtsbaum auf dem Roncalliplatz aufgestellt!2021-11-19T11:52:47+01:00
11 11, 2021

Der Baum kütt

2021-11-11T10:07:58+01:00

Es ist wieder soweit. Am 12.11. um 9.00 Uhr wird auf dem Roncalliplatz einer der höchsten natürlichen Weihnachtsbäume in NRW für den Weihnachtsmarkt am Kölner Dom aufgestellt.

Die ca. 25 Meter hohe Rotfichte wurde gestern Morgen, am 10. November, in Nettersheim in der Eifel gefällt. Der Umfang des Baumes macht einen besonders aufwändigen Transport erforderlich. Heute Nacht wird er mit einem Schwerlasttransporter nach Köln transportiert. Aus Sicherheitsgründen wird der Transport von der Polizei eskortiert.

Viele helfende Hände bringen die Rotfichte dann am Freitag in die richtige Position, um sie in einem speziell konstruierten Baumständer zu fixieren. So bekommt der beliebteste Weihnachtsmarkt Deutschlands sein weithin sichtbares Erkennungszeichen. Die Baumaufstellung ist jedes Jahr wieder ein spektakuläres Ereignis.

Der Baum kütt2021-11-11T10:07:58+01:00