Über 130 festlich geschmückte Stände mit Kunsthandwerk und Geschenken, aber auch mit Gastronomie und jeder Menge sozialem Engagement bietet der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom seinen Besuchern jedes Jahr.

Kunsthandwerk & Geschenke

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, zahlreichen Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit zuzusehen.

Bewundern Sie den Glasbläser, der aus kleinen Glasrohren bunte Schmuckstücke kreiert, das Airbrush-Team, das individuell gestaltete Kunstwerke auf verschiedenste Gegenstände wie Turnschuhe und T-Shirts sprüht, oder den Künstler, der vor Ort Glaskugeln per Hand bemalt.

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom präsentiert eine große Auswahl an Geschenkideen, darunter Holzschnitzereien, Glasbläsereien, Keramik, Accessoires, Kinderspielzeug, handgemachte Kerzen, Upcycling-Produkte, wie Taschen aus ausgedienten Basketbällen und vieles mehr. Wenn Waren nicht einheimisch sind, oder aus Europa stammen, müssen sie Fairtrade sein.

Neben den etablierten Kunsthandwerkern bieten wir auch wechselnde Aktionsstände für Kunsthandwerker, an denen Sie neue und innovative Produkte entdecken können.

Licht

Zauberhafte Lichtprodukte: Strahlender Glanz für Ihr Zuhause

Holz

Liebevoll geschnitzte Weihnachtsfiguren und Krippen, Handgefertigte Holzspielzeuge und Nussknacker, Individuelle Holzschilder und vieles mehr

Glas

Einzigartige handgefertigte Glasprodukte

Keramik

Handgefertigte Keramikstücke, wie individuelle Figuren und einzigartige Unikate.

Wolle

Entdecken Sie die wärmende Vielfalt an Wollprodukten und finden Sie kuschelige Accessoires und Geschenke für die kalte Jahreszeit.

Schmuck

Erleben Sie die große Auswahl an Schmuckstücken und finden Sie das perfekte Geschenk für sich selbst oder Ihre Liebsten.

Upcycling

Einzigartige Upcycling-Produkte, die ressourcenschonend und kreativ hergestellt wurden und ein Zeichen für nachhaltigen Konsum setzen.

Besondere Geschenke

Entdecken Sie auf dem Kölner Weihnachtsmarkt eine Welt voller außergewöhnlicher Geschenkideen.

Kulinarisches

Genießen Sie den verlockenden Duft von gebrannten Mandeln und würzigen Lebkuchen, während Sie über den Markt schlendern. Probieren Sie deftige Spezialitäten wie Bratwurst und Flammkuchen oder gönnen Sie sich eine herzhafte Portion Reibekuchen mit Apfelmus.

Für die Naschkatzen gibt es eine Fülle von süßen Leckereien wie frisch gebackene Zimtschnecken, Milchreis mit weihnachtlichen Toppings, frisch gebackene Waffeln, Crêpes mit Nutella oder vor Ort per Hand befüllte Windbeutel.

Auch für diejenigen, die es lieber etwas exotischer mögen, bietet der Markt eine Auswahl an internationalen Spezialitäten, von nepalesischen Teigtaschen und mexikanischen Empanadas über Schweizer Bergraclette und Südtiroler Spezialitäten bis hin zu spanischen Churros.

Auch Veganer kommen bei uns nicht zu kurz. Es gibt mehrere Stände mit veganem Essensangebot, wie Brat- und Currywurst, Chili sin Carne und Köttbullar oder veganen vietnamesischen Bowls.

Fast alles wird in zertifizierter Bio-Qualität angeboten.

Was auf einem Weihnachtsmarkt nicht fehlen darf

Unverzichtbare Klassiker: Glühwein, Bratwurst, gebrannte Mandeln, Lebkuchenherzen und mehr