Der Roncalliplatz

cologne-cathedral-christmas-market-bc

Die zentrale Veranstaltungsstätte für den Weihnachtsmarkt am Köln Dom

Dieser Platz erhielt seinen Namen nach Papst Johannes dem XXIII, der mit bürgerlichem Namen Angelo Roncalli hieß. Das auffällige mehrfarbige Granitpflaster zeichnet die Lage der alten römischen Straßen und Häuser nach. Im Mittelalter standen hier die Kaiserpfalz und der erzbischöfliche Palast. Heute ist der Ort bei Kleinkünstlern und Touristen gleichermaßen beliebt.