Presseschau

20 09, 2021

Informationen für Aussteller – Bewerben Sie sich für 2021

2021-09-20T12:16:57+02:00

Informationen für Aussteller – Ihre Bewerbung für 2021

Sie bieten kunsthandwerkliche Produkte an und haben Interesse an einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom?

Dann freuen wir uns über eine interessante und aussagekräftige Bewerbung von Ihnen!Bitte bewerben Sie sich per Mail an info@koelner-weihnachtsgesellschaft.de

Folgende Informationen sollte Ihre Bewerbung enthalten:

  • Beschreibung Ihres Angebotes mit aussagekräftigen Bildern

  • Referenzen/Erfahrungen auf anderen (Weihnachts-)märkten

Informationen für Aussteller – Bewerben Sie sich für 20212021-09-20T12:16:57+02:00
30 11, 2020

KSTA.de: Schönes Licht in schweren Zeiten Stimmungsvolle Beleuchtung in der Kölner Innenstadt

2020-11-30T11:09:39+01:00

Ksta.de: Köln – Es gibt zwar keine Weihnachtsmärkte an den gewohnten Plätzen in der Innenstadt – doch die Betreiber der abgesagten Veranstaltungen haben zum Trost überall stimmungsvolle Beleuchtungen installiert. So stehen auf dem Roncalliplatz 20 sechs Meter hohe Nordmanntannen in Sternform. Das soll an den sternförmigen Aufbau des Weihnachtsmarkts erinnern.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier

KSTA.de: Schönes Licht in schweren Zeiten Stimmungsvolle Beleuchtung in der Kölner Innenstadt2020-11-30T11:09:39+01:00
30 11, 2020

Express.de: Schon gesehen? Weihnachtsbäume vor dem Kölner Dom – das steckt dahinter

2020-11-30T11:05:59+01:00

Express.de:

Köln – Wer in diesen Tagen an Alter Markt, Heumarkt, Neumarkt und Co. vorbeiläuft, wird überrascht von leuchtenden Tannen und weihnachtlicher Stimmung.

Obwohl sämtliche Kölner Weihnachtsmärkte wegen Corona abgesagt wurden, müssen die Kölner auch in diesem Jahr nicht auf prachtvoll geschmückte Plätze und funkelnde Lichter verzichten.

Verantwortlich für die Aktion sind die Stadt Köln und die Betreiber der abgesagten Weihnachtsmärkte. Jeder Platz, auf dem im Regelfall ein Weihnachtsmarkt stünde, wird festlich geschmückt.

Köln: Zwanzig Tannen auf dem Roncalliplatz

Besonders heraus sticht dabei die Dekoration auf dem Roncalliplatz. Dort stellt die Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH zwanzig Nordmanntannen auf und lässt diese sechs Meter hohen Bäume mit zahlreichen Lichterketten festlich erstrahlen. Die Anordnung erfolgt dabei in einer Sternform, um damit an den beliebten Weihnachtsmarkt mit seiner sternförmigen Ausgestaltung zu erinnern. […]

Den vollständigen Artikel finden Sie hier

Express.de: Schon gesehen? Weihnachtsbäume vor dem Kölner Dom – das steckt dahinter2020-11-30T11:05:59+01:00
21 12, 2019

WDR Lokalzeit: Flüchtling aus Aleppo produziert Seife für Kölner Weihnachtsmarkt

2019-12-21T10:49:58+01:00

Die WDR Lokalzeit war zu Besuch an Stand 37 „Kölsch macht schön“. Dort verkauft der Syrer Mohammed Khiro  Seifen. Der Seifenproduzent  hat die hohe Kunst des Seifensiedens aus Aleppo nach Köln gebracht. Mit Fairtrade Rohstoffen produziert er mit seinem Team am Standort Köln unter anderem Bio-Kölsch Haarseife.

Hier können Sie sich den Beitrag der Lokalzeit anschauen.

WDR Lokalzeit: Flüchtling aus Aleppo produziert Seife für Kölner Weihnachtsmarkt2019-12-21T10:49:58+01:00
21 12, 2019

n-tv: Selbstversuch in Köln: Bar oder Karte – was ist auf dem Weihnachtsmarkt Trumpf?

2019-12-21T10:17:37+01:00

RTL/ n-tv war bei uns auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs und hat geschaut, ob Kartenzahlung auch auf Weihnachtsmärkten schon ein Thema ist:

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Bar-oder-Karte-was-ist-auf-dem-Weihnachtsmarkt-Trumpf-article21470182.html

n-tv: Selbstversuch in Köln: Bar oder Karte – was ist auf dem Weihnachtsmarkt Trumpf?2019-12-21T10:17:37+01:00
19 12, 2019

Express: „Kölner Weihnachtsmärkte Glühweintassen mitnehmen: Betreiber reagieren überraschend“

2019-12-19T11:05:11+01:00

Express: „Köln – Wenige Tage vor Weihnachten wimmelt es auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten in Köln von Besuchern.

Besonders der Genuss von Glühwein gehört hier bei vielen zu den beliebtesten Traditionen. Dabei wird als Souvenir sowohl von Kölnern als auch von Touristen gerne mal die eine oder andere Glühweintasse mit nach Hause genommen. […]

Kölner Glühweintassen werden bis nach Brasilien geschickt

Auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom sieht das nicht anders aus. Auch hier sei es gerne gesehen, wenn die Besucher ihre Glühweintassen mit nach Hause nehmen. „Es ist eine gute Werbung für uns”, berichtet die Sprecherin des Marktes Monika Flocke.

„Wir bekommen außerdem auch Anfragen von Sammlern aus der ganzen Welt. Wir haben unsere Tassen schon nach Brasilien oder Kanada geschickt”, erzählt sie weiter. Sogar aus China kam bereits eine Bestellung. Dabei seien die Portokosten für die leidenschaftlichen Sammler auch nur von geringer Bedeutung. […]“

Den vollständigen Artikel finden Sie hier

Express: „Kölner Weihnachtsmärkte Glühweintassen mitnehmen: Betreiber reagieren überraschend“2019-12-19T11:05:11+01:00
9 12, 2019

Bild: „Fotos mit Glühwein und Winterglitzer Die beliebtesten Instagram-Weihnachtsmärkte

2019-12-09T11:58:04+01:00

Bild: „Warme Mütze, Kuschelschal, Glühwein in der Hand, Budenzauber im Hintergrund – ein schönes Foto, das für die beginnende Adventszeit steht. Gerade haben im ganzen Land die Weihnachtsmärkte eröffnet und natürlich sieht man jetzt Tag für Tag mehr solcher Fotos bei Instagram. Daraus lässt sich ein bisschen ablesen, welche Märkte besonders beliebt sind. […]

Platz zwei belegt der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom (25.11. bis 23.12.), der fast nahtlos in den Markt „Heinzels Wintermärchen“ übergeht. Es gibt noch mehr Märkte, die man gut zu Fuß erreichen kann, etwa den schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt „Heavenue Cologne“ am Rudolfplatz.[…]“

Den vollständigen Artikel finden Sie hier

Bild: „Fotos mit Glühwein und Winterglitzer Die beliebtesten Instagram-Weihnachtsmärkte2019-12-09T11:58:04+01:00