KSTA: Testen Sie Ihr Wissen: Wie gut kennen Sie sich mit den Kölner Weihnachtsmärkten aus?

Köln – Die Temperaturen gehen runter, Spekulatius und Co. schmecken schon wieder und die Dekorationen, die in den Geschäften hängen, machen uns unmissverständlich klar: bis Weihnachten dauert es nicht mehr lang. Bereits Ende November eröffnen die Weihnachtsmärkte in Köln. Höchste Zeit das Wissen über die Vorweihnachtszeit in unserer Stadt zu testen. Quelle

https://www.ksta.de/koeln/testen-sie-ihr-wissen-wie-gut-kennen-sie-sich-mit-den-koelner-weihnachtsmaerkten-aus–31536656

 

 

 

Bald ist es wieder soweit: Am 26. November öffnet der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom seine Tore! Ab 11 Uhr können Weihnachtsfreunde den beliebtesten Weihnachtsmarkt Deutschlands besuchen. Um 19 Uhr findet die feierliche Eröffnung auf der Bühne statt: Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes hält eine Rede unter dem funkelnden Sternenlichterzelt und der Kinder- und Jugendchor „Lucky Kids“ der Musikschule Köln singt besinnliche Weihnachtslieder.

Auch in diesem Jahr wieder ein Highlight des Marktes: Der mit 25 Metern höchste natürliche Weihnachtsbaum in ganz NRW. Die Nordmanntanne wird am 16. November mit einem Schwerlasttransporter aus dem Siegerland angeliefert. Die spektakuläre Aufstellung des Baums auf dem Roncalliplatz ist jedes Jahr ein Highlight. Im Anschluss wird der Baum von einer Deko-Firma üppig geschmückt.

Wer seine Vorfreude noch steigern möchte, kann auf der Startseite der Website schon einmal den Marktflyer herunterladen – in deutscher oder englischer Version. Der Flyer zeigt eine Auflistung aller Stände, einen Lageplan, das vollständige Bühnenprogramm sowie weitere interessante Informationen.  Weitere Infos zum Flyer gibt es an dieser Stelle. Außerdem freuen wir uns, Ihnen hier schon ein erstes Foto der neuen Wimmeltasse vom Weihnachtsmarkt am Kölner Dom präsentieren zu können!

Wir, die KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH, arbeiten hinter den Kulissen auf Hochtouren und freuen uns, Sie in nicht einmal drei Wochen auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom begrüßen zu können!

Westfälischer Anzeiger: „Die schönsten Weihnachtsmärkte in NRW von Ostwestfalen bis an den Rhein“

NRW – Glühwein, gebrannte Mandeln, bunte Lichter: Bald starten in Nordrhein-Westfalen viele Advents- und Weihnachtsmärkte. Wir haben eine Auswahl kleiner, großer und natürlich stimmungsvoller Märkte 2018 zusammengefasst. Klicken Sie sich durch!

[…]

Weihnachtsmarkt am Dom: Unter dem mit 25 Metern größten natürlichen Tannenbaum Nordrhein-Westfalens können Besucher zwischen vielen Leckereien wählen oder den Handwerkern bei ihrer Arbeit zusehen. An den 150 Ständen auf dem Roncalliplatz gibt es handgefertigtes Holzspielzeug, Weihnachtsschmuck aus Künstlerhand, Dom-Spekulatius und vieles mehr. Quelle

https://www.wa.de/nordrhein-westfalen/weihnachtsmaerkte-ere633013/schoensten-weihnachtsmaerkte-2018-ueberblick-luedenscheid-soest-hamm-paderborn-10350009.html