Radio91.2: „Alice Schwarzer mag es an Weihnachten traditionell“

OWV_7056X
 Alice Schwarzer auf dem Weihnachtsmarkt am Dom:
Radio 91.2. Köln (dpa):

„Alice Schwarzer weiß genau, auf welchem der zahlreichen Kölner Weihnachtsmärkte sie sich mit dem Reporter treffen möchte. Es ist der direkt am Dom.

Die Begründung liefert die 76-Jährige sofort mit: «Das ist doch dramatisch schön, diese Kulisse! Und dann gibt’s hier die besten Raclettebrötchen.» Wenn es um Weihnachten geht, hält es Deutschlands bekannteste Frauenrechtlerin mit dem CDU-Wahlkampfmotto von 1957: «Keine Experimente!»

Zielstrebig steuert sie auf den Raclette-Stand zu. Der Betreiber kommt aus Graubünden. Dabei fällt Schwarzer sofort ein, dass sie als Kind großer «Heidi»-Fan war. «Da gibt es ja starke Parallelen. Heidi lebt beim Großvater – ich bin auch bei den Großeltern aufgewachsen. Sie lebt erst auf dem Land – das war bei mir genauso. Und als ich dann in die Großstadt kam, nach Wuppertal, habe ich mich zurückgesehnt.“ […] Quelle

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://www.radio912.de/infos/entertainment/boulevard/entertainment/art247,1649271