Glühweinkontrolleur auf dem Markt der Herzen

IMG_9097

Vergangene Woche lud das Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln zu einem Pressetermin auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ein.

Das Thema: der Glühwein.

Was sind die Qualitätsmerkmale von Glühwein? Worauf kann und sollte der Verbraucher achten? Diese und andere Fragen beantwortete Oliver Maier, Lebensmittelkontrolleur bei der Stadt Köln. Anhand von zwei Proben kontrollierte Herr Maier zuerst einmal die Temperatur und den Alkoholgehalt. „Der Wein muss 7-15 % Alkohol enthalten und darf nicht über 78°C erhitzt werden“, erklärte er, „da der Alkohol sonst verdampft.“ Im Labor wird der Glühwein dann noch auf Metallrückstände, Sulfite und weitere Restrückstände aus der Produktion kontrolliert. Zudem werden mikrobiotische Proben entnommen.

Dem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom gab Herr Maier grünes Licht. Unser Tipp also: Wenn Sie veganen Bio-Glühwein von kontrollierter Qualität genießen wollen, dann kommen Sie auf den Markt der Herzen!