Trauben & mehr – Winzerglühwein auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Glühweinverkostung mit Sommelier Jonathan Martinez, Excelsior Hotel Ernst. Prädikat wertvoll: Vor der offiziellen Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Kölner Dom fand im exklusiven Rahmen der `Hanse Stube` im Excelsior Hotel Ernst eine Glühweinverkostung mit Profi-Sommelier Jonathan Martinez statt.

Head Sommelier Martinez berät fachkundig die Gäste des exklusiven 5-Sterne Luxushotels Excelsior Hotel Ernst, das direkt am Kölner Dom gelegen ist, bei ihrer individuellen Weinwahl.

Gemeinsam mit dem Kellermeister und Geschäftsführer Helmut Krauss vom Zellertaler Keller sowie Monika Flocke, Geschäftsführerin der Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH wurden die diesjährigen Glühweine für Deutschlands beliebtesten Weihnachtsmarkt, dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom, verkostet. Zu den einzelnen Glühweinsorten zählten in diesem Jahr der klassische und beliebte `Rote Glühwein` mit den Bio-Weihnachtsgewürzen Nelke, Zimt, Orangenschalen und Kardamom, der `Weiße Glühwein` mit Orange- und Zitronennoten sowie der beliebte, alkoholfreie und milde Kinderpunsch, kreiert aus Apfelsaft, roten Trauben- und schwarzen Johannisbeersaft. Dabei lobte Sommelier Martinez die feinabgestimmten Rezepturen der verkosteten Glühweine, die übrigens alle kalt verkostet wurden, um den Geschmack nicht zu verfälschen.

Neu auf dem Weihnachtsmarkt

In diesem Jahr können sich die Besucher auf weitere, wärmende Getränkevarianten freuen: Der kräftige Dornfelder-Glühwein, klassisch mit fruchtigen Waldbeer- und Kirschnoten, sowie der `Heiße Kardinal`, ein klassischer Apfelwein aus 100 Prozent Rhön-Äpfeln, wahlweise auch serviert mit Bio-Calvados und Sahne. Diese Variationen sind exklusiv an den Glühweinständen 2 und 3 erhältlich.

Von der Traube zum Glühwein

Die KW Kölner Weihnachtsgesellschaft bezieht den Glühwein vom Weingut Krauss, das in der ältesten Weinbaugemeinde der Pfalz liegt, in Zell, dem pfälzischen Teil des Zellertales. Krauss setzt ganz auf die Richtlinien des ökologischen und nachhaltigen Weinanbaus. Die Weine sind außerdem durchgehend vegan und besitzen Bio-Qualität. Die Trauben für die exklusiv für den Weihnachtsmarkt am Kölner Dom produzierten Glühweine stammen aus ökologischen Anbau, selbst der Zucker und die Gewürze erfüllen die ökologischen Richtlinien.

Wissenswertes über Glühwein

Glühweine müssen mindestens einen Alkoholgehalt von 7 vol% aufweisen. Glühwein darf nur aus Wein, Zucker und Gewürzen zubereitet werden. Werden andere Stoffe zugesetzt, wird dies als `aromatisiertes weinhaltiges Getränk` deklariert wie beispielsweise Punsch oder Feuerzangenbowle.

Weitere Informationen

www.excelsior-hotel-ernst.de
www.zellertaler-keller.de