Soziales Engagement am 9. und 10.12. auf dem Weihnachtsmarkt

Folgende soziale Einrichtungen präsentieren sich diese Woche noch auf dem Weihnachtsmarkt: Forum eine Welt / Weltladen, Stand 6: Der Weltladen wird auf dem Weihnachtsmarkt seine fairen Weihnachtsprodukte präsentieren von B wie Bischof Nikolaus bis W wie Weihnachtstee; und natürlich die unwiderstehliche Köln-Schokolade und den köstlichen Köln-Kaffee.

Partnerschaft und Solidarität ist das Motto der Weltläden. Gemeinsam mit den ProduzentInnen im Süden und Ihnen, unseren KundInnen, übernehmen wir Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung im Norden und im Süden.
Wir berücksichtigen gemeinsam mit etwa 480 Weltläden in Deutschland und mit Weltläden in vielen anderen Ländern Europas sieben Kriterien, die in der “Konvention der Weltläden” festgelegt sind.

Außerdem achten wir darauf, dass unsere Handelspartner durch den Lieferantenkatalog gut oder sehr gut bewertet wurden.
Neben dem Verkauf stehen Informations-, Bildungs- und Kampagnenarbeit im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.

DKMS vom 9. und 10. Dezember, Stand 30
In diesem Jahr ist auch wieder die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) mit einem Sozialstand auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom vertreten: Es wartet eine große Tombola-Aktion mit tollen Preisen auf die Besucher. Der Reinerlös der Tombola geht in vollem Umfang an die Spenderneugewinnung der DKMS. Mit dem Erlös können neue potentielle Stammzellspender aufgenommen werden und so an Blutkrebs erkrankten Menschen eine neue Chance auf Leben schenken.
Für den guten Zweck bekommt die DKMS auch wieder prominente Unterstützung: Am Mittwoch um 14.00 Uhr gibt es die Möglichkeit sich mit Peter Stöger, Björn Heuser und der Kölschen Band Klüngelköpp fotografieren zu lassen.

Caritas, Stand 19
Die Caritas ist mehr als eine Organisation. Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not. Weitere Informationen unter www.caritas.de

07. bis 10. Dezember 2015
Tierheim Köln-Dellbrück, Stand 84
Seit 1968 setzt sich das Tierheim Köln-Dellbrück für in Not geratene Tiere ein und verkauft auf dem Weihnachtsmarkt tierische Verkaufsartikel für den guten Zweck.