Monthly Archives: November 2018

29 11, 2018

Kölnische Rundschau: „Lyrik, gestrickte Decken und Karamell Weihnachtsmärkte locken erste Besucher nach Köln“

2018-11-29T13:14:58+01:00

Kölnische Rundschau: „Köln – Mal etwas ganz anderes: „Ich habe Gedichte für alle Lebenslagen dabei“, erzählt Claudia Schnürer. In eine Wolldecke gehüllt, wartet sie in der Antikgasse von Heinzels Wintermärchen auf Besucher, die mit ihr eine kurze, persönliche „Reise durch die Lyrik“ machen. Jemand wünscht sich etwas zum Hochzeitstag. Claudia Schnürer greift zu einem Buch von Ulla Hahn und liest ihrem Gegenüber im „Vorlesezimmer“ zwischen Alter Markt und Heumarkt kostenlos vor. […]

70.000 Lämpchen sorgen für Stimmung

Seit dem Wochenende haben die großen Weihnachtsmärkte in der Stadt geöffnet – und zogen auch bei Schmuddelwetter ihre Besucher an. Auf dem Roncalliplatz vorm Dom sollen mehr als 70 000 Lämpchen unterm Sternenzelt für Stimmung sorgen. 150 Stände wurden aufgebaut – zum Teil direkt neben Baucontainern und Gerüsten. Trotz der Großbaustelle am Dom-Hotel gebe es keine Beeinträchtigungen, wie Roland Temme, Geschäftsführer der Kölner Weihnachtsgesellschaft, sagt: „Wir haben uns sehr gut mit der Bauleitung verständigt.“ Die Zahl der Stände musste nicht reduziert werden. Adriana Mai schlendert mit ihrer Familie über den Markt der Herzen vor dem Dom. „Wir haben es unserer zweijährigen Tochter versprochen“, erzählt sie. „Und heute ist ein Tag, an dem wir alle Zeit haben. […]“ Quelle

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://www.rundschau-online.de/region/koeln/lyrik–gestrickte-decken-und-karamell-weihnachtsmaerkte-locken-erste-besucher-nach-koeln-31652220

Kölnische Rundschau: „Lyrik, gestrickte Decken und Karamell Weihnachtsmärkte locken erste Besucher nach Köln“2018-11-29T13:14:58+01:00
29 11, 2018

Gewinnspiel

2018-11-29T12:18:17+01:00

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ist erfolgreich gestartet – das Weihnachtsfest rückt näher!
Um die Wartezeit zu verkürzen, verlosen wir heute 5×2 Glühweingutscheine für den Weihnachtsmarkt am Kölner Dom 2018 und als besonderes Highlight 3×2 Karten für Barbara Schöneberger im März 2019. Teilnehmen können alle, die eine Frage zum Marktgeschehen richtig beantworten.
Die heutige Frage lautet: „Wohin geht der Erlös unseres neuen Pavillons „Fotos unterm Mistelzweig“?
Kleiner Tipp: Die Antwort finden Sie nicht nur bei Ihrem Bummel über den Markt, sondern auch hier auf der Webseite. Schicken Sie die Lösung per Mail an gewinne@koelner-weihnachtsgesellschaft.de
Eine Teilnahme ist außerdem über unsere Facebook-Seite möglich. Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar mit Ihrer Lösung unter unserem Gewinnspiel.

Die Gewinner(innen) werden am Samstag, 01.12.2018 bekannt gegeben – viel Glück & viel Spaß!

Gewinnspiel2018-11-29T12:18:17+01:00
29 11, 2018

Pavillon „Fotos unterm Mistelzweig“

2018-11-29T11:39:46+01:00

Pavillon - Fotos unterm Mistelzweig

In diesem Jahr ganz neu auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom – der Pavillon „Fotos unterm Mistelzweig“ in Stand 0. Dort können die Besucher unter einem riesigen beleuchteten Mistelzweig von mehr als zwei Meter Breite ein wunderbares Foto von sich und den Liebsten schießen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Als Erinnerung wird direkt vor Ort eine Fotopostkarte zum Mitnehmen ausgedruckt. Außerdem kann sich jeder Besucher das Foto per Mail zusenden lassen. Eine Fotopostkarte kostet zwei Euro. Die Einnahmen dieses Projektes gehen in voller Höhe an den Verein „wir helfen“, der benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützt.

Dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom, auch bekannt als „Markt der Herzen“, ist es ein Anliegen, soziale Aktionen und Programme Kölner Vereine und Institutionen zu unterstützen. Jedes Jahr werden mehr als 50.000 Euro an Kölner Hilfsprojekte gespendet, Im letzten Jahr waren es 54.000 Euro. In diesem Jahr wird der Betrag noch einmal deutlich mehr werden, weil der Erlös unseres Pavillons „Fotos unterm Mistelzweig“ an „wir helfen“ ausgeschüttet wird.

Auch der Kölner Stadtanzeiger hat schon über unseren neuen Pavillon berichtet.

Pavillon „Fotos unterm Mistelzweig“2018-11-29T11:39:46+01:00
29 11, 2018

Tag der Spendenübergabe auf dem Markt der Herzen steht fest

2018-11-29T09:30:47+01:00

Endlich ist es wieder soweit – der Roncalliplatz funkelt unter dem Sternenlichterzelt! Pünktlich um 11 Uhr öffnete am Montag der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom mit seinen 150 Ausstellern wieder für alle Besucher. Am Abend fand außerdem eine offizielle Eröffnung auf der zentralen Bühne statt, mit den Geschäftsführern Monika Flocke und Roland Temme, Bürgermeisterin Frau Scho-Antwerpes und den berühmten Kölner „Lucky Kids“.

Wie von Frau Bürgermeisterin Scho-Antwerpes bereits in ihrer Rede angekündigt, begrüßt der Weihnachtsmarkt am Dom schon in der nächsten Woche wieder die Bürgermeister der Stadt auf seiner Bühne:

Am 07. Dezember 2018, um 15.00 Uhr, werden die diesjährigen Spenden des Marktes der Herzen übergeben. Monika Flocke und Roland Temme spenden jedes Jahr einen garantierten Betrag von mindestens 50.000 Euro an Kölner Hilfsprojekte. Die Spendenempfänger werden von der KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH und den vier Bürgermeistern Kölns gemeinsam bestimmt.

Nach Herzenslust die Vorweihnachtszeit feiern – und auch die Menschen daran teilhaben lassen, denen es nicht so gut geht: das ist auf dem Weihnachtsmarkt der Herzen am Kölner Dom längst zu einer schönen Tradition geworden. Hier können Sie mehr über das soziale Engagement der KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH nachlesen.

Tag der Spendenübergabe auf dem Markt der Herzen steht fest2018-11-29T09:30:47+01:00
27 11, 2018

Stand 031 – Sternenwarte für Kinder

2019-10-17T10:43:57+02:00

In unserer Sternenwarte bieten wir den kleinen Besuchern des Weihnachtsmarktes am Kölner Dom ein ganz besonderes weihnachtliches Erlebnis. (mehr …)

Stand 031 – Sternenwarte für Kinder2019-10-17T10:43:57+02:00
26 11, 2018

Bühnen-Highlights für Groß und Klein auf dem Markt der Herzen

2018-11-26T13:46:20+01:00

Hück Naach, hück Naach de Engelche danze
Am Himmel stääneklor
Hück Naach, hück Naach die Ääd litt em Jlanze
Un et Chreßkindche es janz noh
(Schmackes, Hück Naach)

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom lockt auch in diesem Jahr zum „Danze em Jlanze“: Auf die Besucher wartet ein umfangreiches Programm mit über 100 kostenfreien Veranstaltungen auf der liebevoll dekorierten Bühne. Freunde treffen, besinnlich sein, Tanzen, Schunkeln und einen Glühwein unter dem funkelnden Sternenlichterzelt genießen – das perfekte Rezept für eine wunderbare Vorweihnachtszeit! Hier ein Ausblick auf unsere Bühnen-Highlights:

  • Das Programm beginnt direkt mit einem Highlight am Eröffnungstag: Der Auftritt des Kinder- und Jugendchors Lucky Kids der Rheinischen Musikschule Köln, am 27. November um 19.30 Uhr wird – wie in den letzten Jahren – den Platz auf und vor der Bühne füllen.
  • Mittlerweile hat es schon Tradition – unser „Loss mer singe“ mit Stefan Knittler. Nachdem im letzten Jahr unsere besondere Mitsing-Aktion „Der ganze Weihnachtsmarkt singt“ großen Anklang fand, möchten wir dieses mitreißende und stimmungsvolle Erlebnis noch toppen. Die Chöre von Chorleiter Michael Kokott, der u.a. auch den Kölner Jugendchor St. Stephan leitet, werden mit ca. 80 Personen an 8 Stationen auf dem Weihnachtsmarkt alle Besucher, alle Stand-betreiber und alle Mitarbeiter zum weihnachtlichen Mitsingen einladen. Stefan Knittler wird die Aktion mit seiner Band auf der Bühne unterstützen. Wir hoffen auf einen wunderbaren Chor des gesamten Weihnachtsmarktes am Kölner Dom. Termin: 19.12. um 19.30 Uhr.
  • Die Musiker von Cat Ballou werden am 4. Dezember (19.30 Uhr) nicht nur die „kölschen Hätze“ höher schlagen lassen.
  • Am Abend des 14. Dezember stimmen uns um 19.30 Uhr die jungen Sänger des Kölner Jugendchors St. Stephan unter dem Motto „Sing Halleluja“ auf die Festtage ein.
  • Gleich an vier Abenden (01., 08., 15. und 21. Dezember) lockt die Domstädter Big Band mit ihrer „Verrockten Weihnacht“ um 19:30 Uhr zur Bühne – ihr Programm kommt alle Jahre wieder gut beim Publikum an!

Auch die Kinderaugen sollen strahlen: In der Sternenwarte (Stand 31) wartet unter der Woche fast täglich zwischen 16 und 18 Uhr ein buntes Kinderprogramm auf die kleinen Weihnachtsfreunde. Sie können ihren Wunschzettel fürs Christkind basteln und der Wichtelmann liest Weihnachtsgeschichten. Jeden Dienstag erlebt Kasper mit dem Weihnachtsengel spannende Abenteuer beim Kaspertheater. Das Highlight: Am 6. Dezember kommt der Nikolaus zu Besuch. Gleich nebenan befindet sich außerdem das historische Kinderkarussell.

Beginn Bühnenprogramm: wochentags um 14.30 Uhr, am Wochenende bereits um 11 Uhr!

Bühnen-Highlights für Groß und Klein auf dem Markt der Herzen2018-11-26T13:46:20+01:00
26 11, 2018

Die Tore sind geöffnet!

2018-11-26T11:01:59+01:00

Endlich ist es soweit – der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ist geöffnet! Die Rollladen sind hochgezogen, die Würstchen brutzeln, die Mandeln duften und der Glühwein fließt vor der tollen Kulisse des Kölner Doms.

Heute Abend um 19 Uhr findet auf dem Roncalliplatz die offizielle Eröffnungsfeier des Marktes der Herzen statt. Unter dem funkelnden Sternenlichterzelt wird Frau Bürgermeistern Scho-Antwerpes eine kurze Rede halten. Im Anschluss, gegen 19.30 Uhr werden die berühmten Kölner „Lucky Kids“ die Bühne übernehmen und die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung bringen.

Der Markt der Herzen – ein Besuch ist ein vorweihnachtliches Muss!

Die Tore sind geöffnet!2018-11-26T11:01:59+01:00
26 11, 2018

life PR: „Highlights des Weihnachtsmarktes am Kölner Dom 2018“

2018-11-26T10:10:56+01:00
(lifePR) (Leverkusen, 23.11.18)
In diesem Jahr neu: Stände mit z.B. Wildbienenhäuschen und Gin de Cologne, sowie der Rosé-Glühwein als neues Getränke-Highlight
Pavillon „Fotos unterm Mistelzweig“ – ein Erinnerungsfoto für den guten Zweck
„Loss mer singe SPEZIAL“ – der ganze Weihnachtsmarkt singt mit den Kokott-Chören und Stefan Knittler

Heute gibt es alle Daten und Fakten zum beliebtesten Weihnachtsmarkt Deutschlands! [1]

In diesem Jahr neu – unser Pavillon „Fotos unterm Mistelzweig“. Dort können die Besucher unter einem riesigen beleuchteten Mistelzweig von mehr als zwei Metern Breite ein wunderbares Foto von sich und den Liebsten schießen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Die Einnahmen dieses Projektes gehen in voller Höhe an den Verein „wir helfen“, der benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützt[…]. Quelle

life PR: „Highlights des Weihnachtsmarktes am Kölner Dom 2018“2018-11-26T10:10:56+01:00