Rund um die Uhr haben die ‚Guten Geister‘ des Weihnachtsmarktes am Köln Dom 2018 hinter den Kulissen gearbeitet, damit unsere Besucher eine schöne und unvergessliche Zeit auf dem Markt der Herzen erleben konnten.

Von den Wurst- und Glühweinverkäufern, Köchen, dem Lagerpersonal, den Technikern und Beleuchtern über Servicepersonal und Personalplaner bis hin zu unseren Sternenmädchen und Büroengeln…

Wir haben ein tolles Team! Vielen Dank!

Mit diesen Bildern bedanken wir uns auch bei Ihnen, unseren vielen Besuchern und wünschen Ihnen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein Frohes Fest!

Egal, ob Sie einen letzten Abend am Glühweinstand planen, noch eine Portion Reibekuchen essen gehen oder letzte Weihnachtsgeschenke besorgen möchten – wir sind für Sie da! Und das noch bis morgen, 23. Dezember 2018, 21 Uhr.

Kommen Sie noch ein letztes Mal auf den Weihnachtsmarkt am Kölner Dom 2018 und genießen Sie die einmalige Atmosphäre unter dem Sternenlichterzelt, schunkeln Sie zur Live-Musik auf unserer zentralen Bühne und schlürfen Sie dabei unseren Bio-Glühwein im Schatten unserer 25 Meter hohen Nordmanntanne.

Nutzen Sie die letzten vier Tage und verewigen Sie Ihren Besuch auf unserem Weihnachtsmarkt mit einem „Foto unterm Mistelzweig“.

Erstmalig haben Sie dieses Jahr auf dem Weihnachtmarkt am Kölner Dom die Möglichkeit, unter einem riesigen beleuchteten Mistelzweig von mehr als zwei Meter Breite ein wunderbares Foto von sich und Ihren Lieben schießen zu lassen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Die Einnahmen dieses Projektes gehen in voller Höhe an den Verein „wir helfen“, der benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützt.

„Der ganze Weihnachtsmarkt singt“ – das war das Motto unseres Loss mer singe SPEZIAL. Und es war ein voller Erfolg – der Weihnachtsmarkt platzte aus allen Nähten.

Die Chöre von Chorleiter Michael Kokott, der u.a. auch den Kölner Jugendchor St. Stephan leitet, haben mit 130 Chorsängern, verteilt an 8 Stationen auf dem Weihnachtsmarkt, alle Besucher, alle Standbetreiber und alle Mitarbeiter zum weihnachtlichen Mitsingen eingeladen. Stefan Knittler hat die Aktion mit seiner Band auf der Bühne unterstützt.

Spätestens bei den Zeilen „Wenn am Himmel die Stääne danze
Un dr Dom sing Jlocke spillt“ schunkelte und sang der ganze Markt. Bei „Stille Nacht, heilige Nacht“ wurde sogar das ein oder andere Tränchen der Rührung verdrückt.

Wir danken Ihnen, dass Sie so zahlreich erschienen sind und freuen uns schon auf eine Wiederauflage in 2019!

Sie haben in den letzten Wochen den Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom genossen und sind schon ganz traurig, dass Sie ihn nur noch bis zum 23. Dezember bei uns trinken können? Sie haben Freunde, die es nicht auf den Markt der Herzen geschafft haben, und sich sehnlichst eine Tasse unseres Glühweins herbei wünschen?

Dann sollten Sie unbedingt an unseren Infostand (125) oder die Sternenwarte (31) kommen und unseren Glühwein in Flaschen kaufen! Sie bekommen dort den gleichen, himmlisch leckeren veganen Bio-Glühwein, den wir auch auf dem gesamten Markt ausschenken. Nichts wie hin und für 7,50 Euro eine 0,75-Liter Flasche erwerben – dann können Sie auch an den Feiertagen ein Tässchen schlürfen!

Wir laden alle Weihnachtsmarktbesucher herzlich ein:

„Mittlerweile hat es schon Tradition – unser „Loss mer singe“ mit Stefan Knittler. Nachdem im letzten Jahr unsere besondere Mitsing-Aktion „Der ganze Weihnachtsmarkt singt“ großen Anklang fand, möchten wir dieses mitreißende und stimmungsvolle Erlebnis noch toppen. Die Chöre von Chorleiter Michael Kokott, der u.a. auch den Kölner Jugendchor St. Stephan leitet, werden mit ca. 130 Personen an 8 Stationen auf dem Weihnachtsmarkt alle Besucher, alle Stand-betreiber und alle Mitarbeiter zum weihnachtlichen Mitsingen einladen. Stefan Knittler wird die Aktion mit seiner Band auf der Bühne unterstützen. Wir hoffen auf einen wunderbaren Chor des gesamten Weihnachtsmarktes am Kölner Dom.“

Hier finden Sie das Textheft zu den Liedern und hier die Standorte der Chöre.

Wir laden alle Weihnachtsmarktbesucher herzlich ein:

„Mittlerweile hat es schon Tradition – unser „Loss mer singe“ mit Stefan Knittler. Nachdem im letzten Jahr unsere besondere Mitsing-Aktion „Der ganze Weihnachtsmarkt singt“ großen Anklang fand, möchten wir dieses mitreißende und stimmungsvolle Erlebnis noch toppen. Die Chöre von Chorleiter Michael Kokott, der u.a. auch den Kölner Jugendchor St. Stephan leitet, werden mit ca. 130 Personen an 8 Stationen auf dem Weihnachtsmarkt alle Besucher, alle Stand-betreiber und alle Mitarbeiter zum weihnachtlichen Mitsingen einladen. Stefan Knittler wird die Aktion mit seiner Band auf der Bühne unterstützen. Wir hoffen auf einen wunderbaren Chor des gesamten Weihnachtsmarktes am Kölner Dom.“

Hier finden Sie das Textheft zu den Liedern und hier die Standorte der Chöre.

Sonnig und kalt – das perfekte Weihnachtsmarktwetter bringt dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom vor allem am Wochenende Rekordbesucherzahlen.

Die Höhepunkte der dritten Woche:

Am Donnerstag, den 13.12. standen die drei sympathischen Sängerinnen von La Mäng auf unserer Bühne. Mit frischen und ehrlichen Liedern, die das kölsche Lebensgefühl unterhaltsam in Melodie und Wort packen, sind die waschechten Rheinländerinnen eine neue Farbe in der Kölner Musikfamilie.

Am Abend des 14. Dezember stimmten uns die jungen Sänger des Kölner Jugendchors St. Stephan unter dem Motto „Sing Halleluja“ auf die Festtage ein.

Am Samstag, den 15.12. lockte die Domstädter Big Band mit ihrer „Verrockten Weihnacht“ zur Bühne.

Die vierte und letzte Woche

Am kommenden Mittwoch, den 19.12. um 19.30 wird es besonders stimmungsvoll auf dem Markt der Herzen: Nachdem im letzten Jahr unsere besondere Mitsing-Aktion „Der ganze Weihnachtsmarkt singt“ großen Anklang fand, möchten wir dieses mitreißende und stimmungsvolle Erlebnis noch toppen. Die Chöre von Chorleiter Michael Kokott, der u.a. auch den Kölner Jugendchor St. Stephan leitet, werden mit ca. 130 Personen an 8 Stationen auf dem Weihnachtsmarkt alle Besucher, alle Stand-betreiber und alle Mitarbeiter zum weihnachtlichen Mitsingen einladen. Stefan Knittler wird die Aktion mit seiner Band auf der Bühne unterstützen. Wir hoffen auf einen wunderbaren Chor des gesamten Weihnachtsmarktes am Kölner Dom.“

 

In dieser Woche können Sie folgende Projekte in unseren Aktions- und Sozialständen besuchen:

Stand 6:

  1. – 23.12.: „Stadt Köln, Partnerstadt Bethlehem“

Stand 19:

  1. – 18.12.: „Stadt Köln – Bürgerzentrum Deutz“
  2. – 20.12.: „Haus Lebenshilfe“

Stand 30:

  1. – 20.12.: „Kindernothilfe“
  2. – 23.12.: „FreyFrau – Wärmeflaschen & Körnerkissen“

Stand 84:

  1. – 18.12.: „Greenpeace“
  2. – 23.12.: „Muschel-Bilder – Wigand Schmidt“

Stand 106 (Kölner Partnerstädte):

  1. – 21.12.: „Stadt Lüttich“
  2. – 23.12. „Deutsch-Niederländische Gesellschaft für die Stadt Rotterdam“