Bühnen-Highlights für Groß und Klein auf dem Markt der Herzen

d30542_1_klein

Hück Naach, hück Naach de Engelche danze
Am Himmel stääneklor
Hück Naach, hück Naach die Ääd litt em Jlanze
Un et Chreßkindche es janz noh
(Schmackes, Hück Naach)

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom lockt auch in diesem Jahr zum „Danze em Jlanze“: Auf die Besucher wartet ein umfangreiches Programm mit über 100 kostenfreien Veranstaltungen auf der liebevoll dekorierten Bühne. Freunde treffen, besinnlich sein, Tanzen, Schunkeln und einen Glühwein unter dem funkelnden Sternenlichterzelt genießen – das perfekte Rezept für eine wunderbare Vorweihnachtszeit! Hier ein Ausblick auf unsere Bühnen-Highlights:

  • Das Programm beginnt direkt mit einem Highlight am Eröffnungstag: Der Auftritt des Kinder- und Jugendchors Lucky Kids der Rheinischen Musikschule Köln, am 27. November um 19.30 Uhr wird – wie in den letzten Jahren – den Platz auf und vor der Bühne füllen.
  • Mittlerweile hat es schon Tradition – unser „Loss mer singe“ mit Stefan Knittler. Nachdem im letzten Jahr unsere besondere Mitsing-Aktion „Der ganze Weihnachtsmarkt singt“ großen Anklang fand, möchten wir dieses mitreißende und stimmungsvolle Erlebnis noch toppen. Die Chöre von Chorleiter Michael Kokott, der u.a. auch den Kölner Jugendchor St. Stephan leitet, werden mit ca. 80 Personen an 8 Stationen auf dem Weihnachtsmarkt alle Besucher, alle Stand-betreiber und alle Mitarbeiter zum weihnachtlichen Mitsingen einladen. Stefan Knittler wird die Aktion mit seiner Band auf der Bühne unterstützen. Wir hoffen auf einen wunderbaren Chor des gesamten Weihnachtsmarktes am Kölner Dom. Termin: 19.12. um 19.30 Uhr.
  • Die Musiker von Cat Ballou werden am 4. Dezember (19.30 Uhr) nicht nur die „kölschen Hätze“ höher schlagen lassen.
  • Am Abend des 14. Dezember stimmen uns um 19.30 Uhr die jungen Sänger des Kölner Jugendchors St. Stephan unter dem Motto „Sing Halleluja“ auf die Festtage ein.
  • Gleich an vier Abenden (01., 08., 15. und 21. Dezember) lockt die Domstädter Big Band mit ihrer „Verrockten Weihnacht“ um 19:30 Uhr zur Bühne – ihr Programm kommt alle Jahre wieder gut beim Publikum an!

Auch die Kinderaugen sollen strahlen: In der Sternenwarte (Stand 31) wartet unter der Woche fast täglich zwischen 16 und 18 Uhr ein buntes Kinderprogramm auf die kleinen Weihnachtsfreunde. Sie können ihren Wunschzettel fürs Christkind basteln und der Wichtelmann liest Weihnachtsgeschichten. Jeden Dienstag erlebt Kasper mit dem Weihnachtsengel spannende Abenteuer beim Kaspertheater. Das Highlight: Am 6. Dezember kommt der Nikolaus zu Besuch. Gleich nebenan befindet sich außerdem das historische Kinderkarussell.

Beginn Bühnenprogramm: wochentags um 14.30 Uhr, am Wochenende bereits um 11 Uhr!