Vom 26. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 ist die Stadt der Heiligen Drei Könige wieder eine einzige große Krippenausstellung! An über 120 öffentlichen Standorten in ganz Köln gibt es kunstvolle Weihnachtsdarstellungen aus verschiedenen historischen Epochen und vielen Kulturen der Welt. Der Krippenweg steht unter der Schirmherrschaft von Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Die Kölner Stadtkrippe wurde von den Krippenfreunden Region Köln e.V. im Jahr 1997 initiiert und erstmalig mit den Figuren der Hl. Familie aufgestellt. Seitdem kamen jedes Jahr weitere Figuren hinzu, ermöglicht durch private Spenden und Stiftungen von Unternehmen. Die edlen Bronzefiguren in modernem Stil gestaltete die Kölner Bildhauerin Rosemarie Peter, gegossen wurden sie in der Bronzegießerei Heinrich Waniek.

Auch der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ist ein Standort der Kölner Stadtkrippe und gehört in der Adventszeit alljährlich zu den beliebtesten Fotomotiven in der Domstadt.

In diesem Jahr hat die Kölner Stadtkrippe auf dem Weihnachtsmarkt am Dom Zuwachs bekommen: Sie wird ergänzt durch ein Kalb und einen Löwen aus Bronze. Die zwei neuen Krippen-Figuren stehen symbolisch für das Reich des paradiesischen Friedens.

Die Figur des Kalbs hat der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom, auf dem die Stadtkrippe seit 2010 aufgebaut wird, gestiftet.

Das Begleitheft zum Kölner Krippenweg können Sie an unserem Informationsstand (125) auf dem Weihnachtsmarkt erwerben.

Als ganz besondere Attraktion können Sie auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom zusammen mit den Heiligen Drei Königen auf die Reise zum Jesuskind gehen. In vielen farbenfrohen Bildern ist der Weg von Caspar, Melchior und Balthasar an den Rückwänden der äußeren Stände des Marktes liebevoll aufgemalt.

Unter allen richtigen Antworten haben wir 3×2 Glühweingutscheine  und 2×2 Karten für David Garrett verlost.

Die Frage lautete: „Wie hoch ist der Spendenbetrag, der in diesem Jahr auf der Bühne vom Weihnachtsmarkt am Kölner Dom symbolisch übergeben wurde und für gemeinnützige Projekte gespendet wird?

Lösung: 60.000

Die Gewinner aus den Einsendungen bei Facebook und über unsere Webseite www.koelnerweihnachtsmarkt.com (per E-Mail), sind:

Glühweingutscheine:

  • Ulrike Gracin
  • Nadine Pitschuch
  • Michaela Ott

2 Karten für David Garrett:

  • Isabell Walter
  • Tobias Brüne

Die Glühweingutscheine sind an unserem Infostand & Charity (Nr. 125 – direkt an der Bühne) hinterlegt und können dort ab heute Nachmittag gegen Vorlage eines Identitätsnachweises (Personalausweis/Führerschein) abgeholt werden. Die Gewinner der Karten werden von uns persönlich benachrichtigt.

Wir danken allen Teilnehmern fürs Mitmachen und wünschen schöne Vorweihnachtstage.

 Alice Schwarzer auf dem Weihnachtsmarkt am Dom:
Radio 91.2. Köln (dpa):

„Alice Schwarzer weiß genau, auf welchem der zahlreichen Kölner Weihnachtsmärkte sie sich mit dem Reporter treffen möchte. Es ist der direkt am Dom.

Die Begründung liefert die 76-Jährige sofort mit: «Das ist doch dramatisch schön, diese Kulisse! Und dann gibt’s hier die besten Raclettebrötchen.» Wenn es um Weihnachten geht, hält es Deutschlands bekannteste Frauenrechtlerin mit dem CDU-Wahlkampfmotto von 1957: «Keine Experimente!»

Zielstrebig steuert sie auf den Raclette-Stand zu. Der Betreiber kommt aus Graubünden. Dabei fällt Schwarzer sofort ein, dass sie als Kind großer «Heidi»-Fan war. «Da gibt es ja starke Parallelen. Heidi lebt beim Großvater – ich bin auch bei den Großeltern aufgewachsen. Sie lebt erst auf dem Land – das war bei mir genauso. Und als ich dann in die Großstadt kam, nach Wuppertal, habe ich mich zurückgesehnt.“ […] Quelle

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://www.radio912.de/infos/entertainment/boulevard/entertainment/art247,1649271

Halbzeit auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom – das Weihnachtsfest rückt näher!
Um die Wartezeit zu verkürzen, verlosen wir heute 3×2 Glühweingutscheine für den Weihnachtsmarkt am Kölner Dom 2018 und als besonderes Highlight 2×2 Karten für Stargeiger David Garrett. Teilnehmen können alle, die eine Frage zum Marktgeschehen richtig beantworten.
Die heutige Frage lautet: „Wie hoch ist der Spendenbetrag, der in diesem Jahr auf der Bühne vom Weihnachtsmarkt am Kölner Dom symbolisch übergeben wurde und für gemeinnützige Projekte gespendet wird?“
Schicken Sie die Lösung per Mail an gewinne@koelner-weihnachtsgesellschaft.de
Eine Teilnahme ist außerdem über unsere Facebook-Seite möglich. Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar mit Ihrer Lösung unter unserem Gewinnspiel.

Die Gewinner(innen) werden am Donnerstag, 13.12.2018 bekannt gegeben – viel Glück & viel Spaß!