Advents-Momente auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

OWV_6952

Der „Kölner Adventskalender“ öffnete – bildlich gesprochen – insgesamt sechs seiner Türchen auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom.

Der Kölner Adventskalender – ein Projekt der katholischen Kirche in der Kölner City im Advent 2017:

Seit dem 1. Dezember finden täglich, jeweils um 17 Uhr, sogenannte Impulse statt. Mit ca. 10-minütigen Wort- oder Musikbeiträgen werden besinnliche Anregungen gegeben, an Elemente des Adventsbrauchtums erinnert oder Weihnachtsbräuche erklärt.

Das Projekt ist eine Initiative des Citypastorals. Getreu des Hauptansatzes des Citypastorals möchte die Kirche mit dem Kölner Adventskalender zu den Menschen kommen und sich dorthin begeben, wo Menschen sich in ihrem Alltag aufhalten; sei es das Gaffel am Dom, das Museum Ludwig, die Kreissparkasse Köln – oder eben auf die Bühne des Weihnachtsmarktes am Kölner Dom.

(Foto: Olaf-Wull Nickel)